Welchen Nutzen hat mangelndes Selbstbewusstsein?

Nichts in unserer Psyche ist zufällig oder umsonst da. Für alles gibt es einen Grund, auch für mangelndes Selbstvertrauen. Wenn wir uns selbst verstehen, können wir uns besser verstehen und besser annehmen und selbstbewusster werden. Und auch viel leichter unser Leben verändern.

Druck und Gegendruck

Versuchen wir, das in uns zu bekämpfen, was unserer Ansicht nach falsch reagiert oder uns belastet, dann verhalten wir uns aggressiv uns selbst gegenüber. Es gibt dann grundsätzlich drei Möglichkeiten:

  • wir unterdrücken diesen Teil von uns erfolgreich. Dann werden wir mit einem Ersatzproblem konfrontiert, z.B. Freudlosigkeit, unbewusstes, peinliches Fehlverhalten, Mangel an Klarheit, Kraftlosigkeit usw.
  • der Teil gewinnt. Dann haben wir aus unserer Sicht versagt, verlieren das Vertrauen in die Wirksamkeit unserer Entscheidungen und unseres Handelns.
  • Oder alles bleibt wie es ist bzw. wir erzielen scheinbare Erfolge und fallen dann wieder in alte Muster zurück.

Wie Sie dieses Dilemma überwinden, erfahren Sie im Online-Training.

Sehen wir uns mal die wichtigsten Gründe an, die wir unbewusst für mangelndes Selbstbewusstsein haben.

Nicht gesehen werden

Viele haben Angst, gesehen, wahrgenommen zu werden. Wer im Mittelpunkt steht, gerät leicht unter Kritik. Nicht zuletzt sind an diesem Empfinden Erfahrungen aus unserer Schulzeit beteiligt. Wir wurden aufgerufen oder mussten etwas vortragen und wurden beurteilt, verurteilt oder gar ausgelacht.

Das Unterbewusstsein möchte so etwas nicht mehr erleben und tut viel dafür, dass Sie diese Situationen vermeiden. So wirkt eine subtile Angst, gesehen zu werden, um Ihnen die früher empfundenen Peinlichkeiten zu ersparen.

nicht verurteilt werden

Die Angst, sich zu blamieren kann dazu führen, dass Sie sich von vornherein klein machen und die Enttäuschung vorweg nehmen.

nicht versagen können

Wer nichts wagt, der kann auch nicht verlieren, so die unbewusste Logik. Doch wer nichts wagt, der kann auch keine großen Erfolge feiern sondern bleibt nur in seiner Komfortzone. Ist das Leben nicht viel spannender, wenn wir uns immer wieder herausfordern?

Auseinandersetzungen vermeiden

Wer sich selbst klein macht und keine Widerworte gibt, der kann oft Streit vermeiden. Der Preis dafür ist jedoch, dass wir zum einen dann von unseren Mitmenschen nicht ernst genommen werden. Und zum anderen haben die anderen keine Chance, auf unsere Bedürfnisse einzugehen oder durch unsere Sichtweisen etwas Neues zu lernen.

Selbstbewusstsein stärken können wir auch, indem wir bewusst Auseinandersetzungen führen, die es wert sind.

nicht mächtig sein

„unsere größte Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere größte Angst ist, dass wir übermenschlich mächtig sind.“
Nelson Mandela

Nelson Mandela über mangelndes Selbstbewusstsein

Diese Angst vor der eigenen Macht ist nur sehr wenigen Menschen bewusst. Oft haben die Menschen angst, mächtig zu sein, die in ihrer Kindheit Machtmissbrauch erlebt haben. Oder in ihrer seelischen Vorgeschichte selbst Macht missbraucht haben. Macht bedeutet immer Verantwortung und unbewusst meiden viele diese Konsequenz.

Doch wir sollten selbstbewusster werden und die Macht über unser Leben ergreifen.

nicht verantwortlich sein

Wer für nichts einsteht, ist für nichts verantwortlich. Stimmt das? Wenn wir keine Verantwortung übernehmen und nicht wagen, uns auszudrücken, dann sind wir verantwortlich dafür, dass andere Verantwortung übernehmen und Macht über unser Leben gewinnen. Und wir sind verantwortlich dafür, was sie mit dieser Macht anstellen.

Wer kein Selbstbewusstsein hat, ist verantwortlich dafür, dass sein Leben von anderen bestimmt wird. Und das wird selten zur Erfüllung der eigenen Wünsche führen.

Motivator für unser Leben

Mangelndes Selbstbewusstsein kann auch eine starke Motivation sein, etwas in seinem Leben zu ändern. Viele berühmte Persönlichkeiten berichten von einem geringen Selbstwertgefühl in ihrer Gesundheit oder Jugend, z.B. Sam RileyAdriana LimaTom Cruise oder Tyra Banks. „Der Graf“, Sänger von Unheilig sagt, er hatte lange kein Selbstbewusstsein. Er sagt, er ist mit dem Gefühl groß geworden, immer etwas falsch zu machen. Er habe bis vor 3 Jahren (vor 2014) kein eigenes Selbstbewusstsein gehabt:

Wenn wir also Rückschläge erleiden und an uns zweifeln, dann akzeptieren wir das doch als ganz natürlichen Teil unseres Lebens und denken wir daran: so geht es allen. Wir dürfen uns trotzdem respektieren, annehmen, sogar uns selbst lieben.

Und wir sollten diese Art der Selbstmotivation ersetzen! Im Online-Training erfahren Sie, wie Sie Ihre Ziele erreichen, ohne die Nebenwirkungen der „Negativmotivation“ erleiden zu müssen.

Wie also kann ich selbstbewusster werden?

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Ruhe und nehmen Sie wahr, welche der tieferliegenden Gründe Ihr Unterbewusstes hat, Ihr Selbstvertrauen oder Ihren Selbstwert zu blockieren.

Erkenntnis ist der erste Schritt zum selbstbewusster werden. Diese Hindernisse zu transformieren kann der Durchbruch für ein starkes Selbstvertrauen sein.

Und wenn Sie wollen, gehen Sie tiefer und lösen Sie Ihre Blockaden auf im Online-Selbstbewusstsein-Triaining (hier klicken…)

 

6 Comments on “Welchen Nutzen hat mangelndes Selbstbewusstsein?
  1. Simppy wish to say your article is as surprising.
    The clearness for your publish is just spectacular and that
    i can assume you’re knowledgeable in this subject. Finne together with your permission allow me
    to clutch your RSS feed to keep updated with imminent post.
    Thank you one million and please continue the enjoyable work.

    • einfach machen jede nierldeage zeigt dir nu wie du es nicht nochmal machen solltest also denkst du dir einen neuen weg aus udn gibst nie auf so kommt der erfolg und das selbstbewustsein vo nganz alleine wichtig ist nur nie aufgeben und immer wieder aufstehen!!!

  2. Hallo Ihr Lieben, Meine Antwort zum Preis ffcr Meine unglfccklichen Verhaltensmuster ist brutal, erst jetzt hier ernenke Ich diesen Lebenswert. Dabei handelt es sich um Meinen Grundwert als solchen: Meine Freiheit! Ich bin daffcr dankbar, wieder eine dramatische Fortbewegung ffcr Mich. Danke, Peter.

  3. Pingback: Soziale Phobie überwinden | Selbstbewusster werden

  4. Pingback: Soziale Phobie überwinden | Selbstbewusster werden

  5. Pingback: Schüchternheit überwinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen