Selbstbewusstsein für Jungs – 16 Tipps

nachdem wir gehört haben, wie Mädchen Selbstbewusstsein gefunden haben, schauen wir doch mal an, wie das Jungs geschafft haben.

 

Flo’s Tipps zum selbstbewusster werden für Jungs

1. Tue das, worin Du selbstbewusster werden willst so oft wie möglich. So baust Du Dein Selbstvertrauen immer weiter auf. Hast Du Angst, vor Menschen zu sprechen, dann melde Dich für jedes Referat, das möglich ist. Oder fang an, Youtube-Videos zu machen.

Versuche Dich daran zu erinnern, was Du schon alles gemacht hasst, so glaubt Du immer mehr an Dich.

2. Schwächen können Stärken sein. Dazu sollte man ehrlich zu sich selbst sein und zu dem was Ihr macht.

3. Sich bewusst machen, dass andere auch nicht perfekt sind. Cheesburger sehen auf Plakaten toll aus, in der Hand sind sie selten toll. Lasst Euch deshalb nicht von Filmstars oder Pseudopersönlichkeiten beeindrucken.

4. Werde Dir Deiner Stärken bewusst. Und hole sie Dir immer wieder ins Gedächtnis.

5. Werde Dir Deiner Schwächen bewusst. Und finde auch Leute, die Dir sagen, wenn Du etwas Dummes machst.

und dann schauen wir uns noch an, was Pocli empfielt:

Poclis Tipps zum Selbstvertrauen stärken:

1. Konkrete Ziele setzen, man sollte wissen ,was man wirklich und bis wann möchte.

2. Sich nicht mit einem Sicherheitsgut bewegen oder sich verstecken. Sicherheitsdenken führt zur Verkrampfung.

3. Viel lachen und glücklich sein.

4. Nicht so viele Gedanken machen, was man an hat oder wie man wirkt. Das weiß man letztlich sowieso nicht.

5. Viel können oder selbstsicher auftreten sind zwei verschiedene Dinge.

6. Einen Empfehlungsbrief über ishc selbst schreiben, was sind meine Stärken, den Brif sich selbst schicken.

7. Augenkontakt ist wichtig für die Wirkung auf andere. Evtl. diesen mit Freunden üben. Augenkontakt mit Fremden solle nicht als erter abgebrochen werden. Ca. 3 Sekunden hinschauen, wenn einem jemand gefällt. Schaut man sofort weg, kann das als Desinteresse oder Ablehnung interpretiert werden.

8. Verlegenheitsgesten vermeiden wie Kinn kratzen, Haare zauseln oder Hände in die Hosentasche stecken.

9. Beim Hände schütteln darf die Hand nicht lasch sein sondern eher kräftig.

10. Im Smalltalk kommunizieren lernen. Wer fragt hat die Kontrolle über das Gespräch.

11. Wenn schüchterne zu reden beginnen, reden sie die ganze Zeit, ohne auf den anderen zu achten, deshalb immer bewusst machen, was der andere braucht.

 

Fazit

Man merkt, dass sich Jungs mehr über Fähigkeiten definieren als Mädchen und deshalb dazu mehr Tipps geben. Selbstsicher auftreten ist für beide Geschlechter ein Thema.

Wenn Jungs Selbstvertrauen aufbauen wollen, ist es wichtig dass sie sich ihrer Stärken bewusst werden. Allein Bewusstsein riecht aber nicht, um eine selbstbewusste Ausstrahlung zu haben oder ein starkes Auftreten. Vieles liegt aber im Unterbewussstsein und braucht eine Arbeit an sich selbst.

 

One Comment on “Selbstbewusstsein für Jungs – 16 Tipps
  1. Bei manchen hiftls bei manch anderen nicht, aber mit ein paar Zitaten oder Weisheiten, die man sich immer wieder einredet.Ich kann es schaffen!oderWer nicht ke4mpft hat schon verlorenoder Das Leben ist ein witziges Spiel das wird schon zu schaffen sein..am besten schaust du selbst, es gibt genug Seiten und google ist ffcr jeden da =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen